Information zur Seitennutzung

Wer seine Besucher mit einem exquisiten Geschenk überraschen oder einfach zum Kaffee ein tolles Stück Schokolade auf dem Tischen habe will, ist bei EDELMOND (www.edelmond.de) richtig. In der kleinen Manufaktur im Luckauer Ortsteil Zöllmersdorf können die kleinen Köstlichkeiten erworben werden.

Als einziger handwerklicher Bio-Betrieb in Deutschland produziert Edelmond Schokolade sortenrein direkt aus der rohen Kakaobohne. Dies auf traditionelle Art nach alten Regeln des Schokolandenhandwerks.

Auf wukies (www.wukies.de) gibt es lustige Stuhlsocken, Lifestyle und verschiedenste Dinge rund um den Haushalt. Besonders die Stuhlsocken machen Ihr Leben leiser.

Wer nicht nur seine Wohnung schön haben will, sondern auch sich selbst, ist bei BYANCI genau richtig. Warum auch zu Hause nicht schön sein!

Teppichwelt in Luckau und Lübben ist der Anbieter für Boden und Wandbelege. Durch eine Fachkompetente Beratung können auch schwierige Vorhaben realisiert werden. Mehr unter www.teppichwelt-luckau.de.

Für viele ist der eigene Balkon eine kleine grüne Ruheoase, die Erdbeere hingegen ist das hierzulande ultimative Symbol für den „Geschmack des Sommers“. Es ist daher also auch gar nicht so weit hergeholt, ausgerechnet Erdbeeren auf dem Balkon pflanzen zu wollen, und tatsächlich ist es sogar ziemlich einfach, denn Erdbeeren lassen sich in Töpfen und Blumenkästen problemlos kultivieren.

Pflanzen kaufen oder selbst aussäen?

Erdbeerpflanzen werden alljährlich im Frühjahr und Frühsommer als bereits kräftige gesunde Pflanzen angeboten, in Gartencentern, Baumärkten und sogar Disountern. Sie kosten, je nach Art und Wuchs, zwischen 50 Cent und 3 Euro das Stück, sind also nicht nur bereits fertig gezüchtete, sondern auch relativ günstige Setzlinge. Theoretisch gebe es also gar keinen Grund, seine Erdbeeren selbst aufzuziehen, vielen macht es aber natürlich einfach Freude, sie beim Keimen zu beobachten. Zudem enthält ein Päckchen Saatgut bis zu 70 Kerne (eigentlich Nüsse) und gestaltet sich so sogar noch preisgünstiger. Sorten wie „Fresca“ sind Lichtkeimer, müssen in feuchter frischer Blumenerde (besser: Anzuchterde) also nur angedrückt und feucht gehalten werden. In einem mittelgroßen Topf können gut und gerne 10 Samen zum Keimen gebracht werden (am besten an einem warmen hellen Ort in der Wohnung), zeigen sich die ersten 4 bis 5 Blätter, werden die einzelnen Pflänzchen pikiert (vorsichtig in einen eigenen Topf umgetopft). Ist es warm genug, können sie jetzt auch schon ins Freie. Damit die Erdbeeren rechtzeitig blühen und Früchte tragen ist das Aussäen zwischen Mitte Februar und Mitte März anzuraten. Fertige Pflanzen werden indes natürlich einfach nur gekauft und, falls nötig, entsprechend umgetopft.

Erdbeeren auf dem Balkon – so geht’s richtig

Wer den ganzen Sommer etwas von seinen Erdbeeren haben möchte, der sollte drei verschiedene Sorte pflanzen: Clery, Darselect und Florence haben sich hierzulande etabliert – sie tragen ihre Früchte zu unterschiedlichen Zeiten und ergänzen sich somit bestens. Die Sorte Fresca trägt sogar von Juli bis in den Oktober hinein. Alle vier Sorten wünschen sich einen warmen sonnigen Platz, daher ist ein Südbalkon oder auch die Süd-West-Seite ideal. In Blumenkästen werden sie mit einem Abstand von 20cm voneinander eingepflanzt – ein Blumenkasten von einem Meter Länge fasst also fünf Pflanzen. Wer den Platz nach oben nutzen möchte, kann sich auch Klettererdbeeren bedienen oder sie hängend in Ampel setzen. Sobald die Blüten erste Früchte ausbilden sollte die Erde bedeckt werden, damit die Erdbeeren keinen Kontakt zum Boden finden. Gegossen wird täglich morgens oder abends reichlich, Staunässe muss allerdings vermieden werden. Auch das Düngen mit biologischem Dünger ist empfohlen – es existiert spezieller Erdbeerdünger, natürliche Dünger, die im Haushalt anfallen (Gemüsewasser, abgestandenes Bier, Kaffeesatz etc.) gehen allerdings auch. Gelbe und abgestorbene Pflanzenreste sollten indes regelmässig entfernt werden, damit die Pflanze gesund bleibt. Mietrechtlich sind Erdbeeren, so wie die meisten anderen Nutzpflanzen auch, übrigens kein Problem in Wohnung oder auf dem Balkon.

Als Mieter freut man sich über seine Erdbeeren übrigens auch noch nächstes Jahr, denn robuste gesunde Pflanzen sind mehrjährig und winterhart, können also bequem im Blumenkasten nach drinnen zum Überwintern gebracht werden (Keller, kühl gelagert) oder abgedeckt durchaus auch auf dem Balkon.

Immer wieder zu Silvester werden Briefkästen durch Blitzknaller zerstört. Um der Zerstörung entgegenzuwirken, können Vorsichtsmaßnahmen eingeleitet werden.

Durch die geschlossene Bauweise der Briefkästen kann der entstehende Explosionsdruck nicht entweichen. Die Briefkästen halten nur einen gewissen Explosionsdruck stand. Ist der Explosionsdruck zu groß, wird die Briefkastentür mit Schloss aufgesprengt. Im schlimmsten Fall fliegt der gesamte Kasten auseinander, was den Briefkasten komplett unbrauchbar macht.

Damit es nicht soweit kommen kann, muss der Briefkasten dem Explosionsdruck standhalten. Das ist oft nicht ohne weiteres realisierbar. Die meisten Standardbriefkästen dürften dabei so ihre Schwierigkeiten haben. Das Problem ist der Explosionsdruck. Diesen gilt es zu entschärfen.

Eine Lösung ist darin zu sehen, dass der Explosionsdruck sich ungehindert ausbreiten kann. Dazu wird die Tür des Briefkastens nicht verschlossen. Sie wird nur mit einem durchsichtigen Klebestreichen zugeklebt. Im Fall einer Explosion zerreißt der Klebestreifen. Durch den Druck fliegt die Tür auf, ohne dabei selbst beschädigt zu werden, und der Explosionsdruck kann entweichen. Es wird nicht die Tür oder gar der gesamte Briefkasten zerstört.

Eine weitere Variante, um den Briefkasten zu schützen, ist darin zu sehen, die Explosion gar nicht erst entstehen zu lassen. Wenn es die Größe des Briefkastens zulässt, wird ein Behälter mit Wasser in das Innere des Briefkastens gestellt. Somit fallen die Explosionsverursacher ins Wasser und die Explosion wird vermieden.

Eine Top-Sicherheit ist zu erreichen, wenn beide Varianten kombiniert werden können.

Auf der Seite von Reima Air Concepte finden Sie alles zum Thema Duftspender, Raumduft, Raumbeduftung, Duftgeräte, Duftspray sowie Luftreinigung und Geruchsbeseitigung.
 
Als einer der führenden Hersteller von Duft, Aroma, Raumspray, Aerosoldüfte, Wellness – und Raumduftgeräte, stellen das Unternehmen auf den Seiten modernen und funktionellen Duftsysteme vor.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von erlesenen Düften, Duftkompositionen und Aromen für Duftspender und Duftgeräte zur Raumbeduftung. Von A wie Autoduft bis Z wie Zimt bieten wir nur unbedenkliche und nach neuesten Forschungen zugelassene Duftstoffe und Duftöle an.

Ausführliche Informationen unter www.duftmarketing.de.

Suchen Sie etwas besonderes für Ihre Wohnung oder kleine Accessoires für eine gemütliche Atmosphäre, so sind sie beim Kreutz Landhaus-Shop (www.landhaus-shop.de) richtig.

Hier finden Sie

  • ausgefallenen Wohnaccessoires, die Sie nicht überall finden
  • Hochwertige Landhausmöbel u.a. aus eigener Fertigung.
  • Uraltes recyceltes Teakholz verarbeitet zu funktionalen Möbeln, Stühlen und Tischen
  • Korbmöbel aus unterschiedlichen Naturmaterialien
  • Berliner Messinglampen in reichhaltiger Auswahl
  • wetterbeständige Gartenmöbel aus Holz und Polymerfasern
  • Spiegel in unterschiedlichen Farben und Größen

In Kontakt bleiben

Galerie

Schließen Sie die Kellerfenster und Kellertür im Sommer, wenn die Außentemperatur höher liegt, als die Temperatur...
Wer nicht nur seine Wohnung schön haben will, sondern auch sich selbst, ist bei BYANCI genau richtig. Warum auch zu...
Als zukunftsorientierte Hausverwaltung werden wir die Glühlampen in den öffentlichen Gebäudeteilen bei den...
Durch den Vermieterwechsel kam der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“ zustande. Im Mietvertrag ändert sich einzig...
DaWanda (www.dawanda.de) ist der Online-Marktplatz mit Herz. Hier begegnen sich Menschen mit einer Leidenschaft für...
Immer wieder kommt es zu Feuchtigkeitsschäden in der Wohnung. Schimmelpilz und schwarze Flecken sind Mängel der...
In der folgenden Aufstellung ist zu sehen, welche Arbeiten zu den Schönheitsreparaturen gehören. Außentüren -...
Wer seine Besucher mit einem exquisiten Geschenk überraschen oder einfach zum Kaffee ein tolles Stück Schokolade auf...
Ein sehr wirkungsvolles und einfaches Mittel um Schimmel zu bekämpfen bietet sich durch Industrie-Alkohol (70%-iger...
Verstopfte Rohre – wer kennt das nicht? Kaum ein Abfluss im Haushalt bleibt im Laufe der Jahre davon verschont. Lange...
Was gehört in welche Tonne? Was gehört in den gelben Sack? Hier können Sie nach verschiedenen Abfällen suchen. Sie...
Der Mieter muss grundsätzlich den Wärmemessdienst in die Wohnung lassen.
Wie berechnet sich die Personenzahl in der Betriebskostenabrechnung? Als Beispiel dafür nehmen wir einen Mieter X, der...
Das Duschen weniger Wasser verbraucht als Baden, dass wissen inzwischen fast alle. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten...
Raumluft von 22°C und einer rel. Feuchte von 45% hat einen Wärmegehalt ( Enthalpie ) von 40,9kj/kg (Kilojoule je...
Es gibt einige Möglichkeiten, wo der Wasserverbrauch reduziert werden kann. Zum Beispiel DUSCHEN statt Baden spart...
Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit genügt und schon brennen sich auf dem Cerankochfeld hässliche und hartnäckige...
Für viele ist der eigene Balkon eine kleine grüne Ruheoase, die Erdbeere hingegen ist das hierzulande ultimative...
Viele Geräte von heute sind oft mit einem Wasserstop (Aquastop)  ausgestattet, aber auch dieser hilft nicht immer vor...
Auf der Seite von Reima Air Concepte finden Sie alles zum Thema Duftspender, Raumduft, Raumbeduftung, Duftgeräte,...

Mit uns in Kontakt bleiben

Spartipps

Die eigene Wohnung verschönen

Style Setting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %