So wirken kleine Wohnzimmer größer

Ein Wohnzimmer mit ausreichend Platz, um Einrichtungsideen verwirklichen zu können, ist nicht immer vorhanden. Meistens ist das Wohnzimmer in einer Mietwohnung oder im Wochenendhaus viel zu klein, um ein gemütliches Ambiente zu schaffen. Hier sind Ideen gefragt, die den Raum größer erscheinen lassen, damit trotz Platzmangel dieser nicht überladen wirkt.

Doch mit passenden Farben, einer gut durchdachten Boden- und Deckengestaltung und der Auswahl von passenden Möbeln kann auch ein kleines Wohnzimmer zur Wohlfühloase werden. Alles zusammen lässt den Raum in der richtigen Kombination optisch größer erscheinen.

Helle, frische Farben lassen ein Zimmer geräumiger erscheinen

Maßgeblich hängt vieles von der Farbgestaltung des gesamten Raumes ab. Durch helle Farben wirkt jeder Raum entschieden größer. Dieser Effekt kann durch ebenfalls helle Möbel noch verstärkt werden. Zu Beispiel Möbel aus hellem Holz (z.B. Eiche, Kiefer, Esche oder Buche) oder in Weiß geben dem Raum ein frisches aussehen.

Weiße Wände und weiße Möbel lassen einen Wohnraum optisch viel größer erscheinen, als wenn dunkle Möbel zur Einrichtung gehören. Doch alles in Weiß sieht trist und langweilig aus. Deshalb sind leichte Abweichungen im Farbton erlaubt: Zum Beispiel eine Tapete in zarten Pastellfarben kombiniert mit einer weißen Schrankwand und Sofas, die harmonisch auf die Wandfarbe abgestimmt wird.

Auf Muster sollte weitestgehend verzichtet werden

Verzichten Sie bei der Wahl von Tapeten, Vorhängen, Kissen und sonstigen Accessoires auf Muster. Wird doch eine gemusterte Tapete eingesetzt, dann gestalten Sie damit nur eine Wand oder tapezieren Sie nur einen Teil der Wand. Auch bei der Wahl von Sofakissen und Vorhängen sollten nur sehr dezente Muster oder eine indirekte Musterung im gleichen Farbton gewählt werden.

Die Farbe Blau gibt jedem Raum mehr Tiefe

Bereits die Maler der Renaissance tauchten Szenen im Hintergrund Ihrer Bilder in einen hellen, blauen Schleier, um damit die optische Illusion von mehr Raumtiefe zu erzeugen. Auch Sie können in einem kleinen Wohnzimmer diesen Effekt der optischen Täuschung erzeugen, wenn Sie die Wand gegenüber vom Fenster in einem zarten Farbton mit etwas Blau, wie Flieder, Taubenblau, Hellblau oder einem bläulichen Grünton gestalten. Die übrigen Wände werden in einer passenden, hellen Farbe - zum Beispiel helles Beige oder sehr helles Grau - gestrichen. Ein toller Blickfang sind auch helle, gestreifte Tapeten mit Blauanteil. Diese strecken den Raum noch zusätzlich.

Im kleinen Wohnzimmer Stauraum schaffen

Besonders in einem kleinen Zimmer ist Ordnung sehr wichtig. Deshalb wird hier ausreichend Stauraum besonders dringend notwendig. Hier sollten statt offene Regale jeher geschlossene Schränke gewählt werden. Entscheiden Sie sich dennoch für ein Regal, dann nutzen Sie dieses nicht als Ablagefläche, sondern für geschmackvolle, schlichte Dekorationen. Regale mit Glasböden eignen besonders gut. Glas lässt den Raum ebenfalls weitläufig und luftig wirken.

Sehr praktisch sind Möbelstücke mit vielen Schubladen und Fächern. Hier können Bücher, Zeitschriften und Kleidungsstücke sehr gut eingeordnet werden und stören nicht das Gesamtbild des Zimmers. Ideal ist auch ein Couchtisch mit Fächern und Schubladen. Dann liegen weder Fernbedienungen oder Zeitungen auf dem Tisch.

Möbel für kleine Wohnräume

Wie bereits erwähnt, sollten in einem kleinen Zimmer helle Möbel zur Einrichtung gewählt werden. Dabei sollten diese auch nicht zu wuchtig wirken. Statt einem Sofa im XXL-Format oder einer großen Eckcouch, die bereits das halbe Zimmer ausfüllen, ist ein kleinerer Drei-Sitzer oder ein Bettsofa praktischer. Genau so sollten Sie auf eine überdimensionale, rustikale Schrankwand verzichten.

Lassen Sie zwischen den Möbeln ausreichend Platz. So wirkt die Einrichtung nicht zu gedrungen und der Raum wirkt nicht überladen. Verzichten Sie bei sehr kleinen Wohnzimmern ganz auf einen Esstisch, wenn in der Küche eine gemütliche Essecke Platz hat. Möbel, die ein Gefühl der Schwere vermitteln, sollten gemieden werden.

Eine gut durchdachte Beleuchtung schafft mehr Raum

Mit einer gut durchdachten Beleuchtung des kleinen Wohnzimmers können Sie dieses ebenfalls größer erscheinen lassen. So verleihen Sie Ihrem Zimmer mehr tiefe, wenn Sie Licht mit Spiegeln kombinieren. Eine gute Idee ist ein schöner Wandspiegel oder ein Regal mit einer verspiegelten Rückwand. Leuchten Sie den Raum nicht komplett und gleichmäßig aus, sondern sorgen Sie für einzelne Lichtfelder. Mit einem Deckenfluter können Sie gezielt Ecken im Raum ausleuchten. Dekorativ wirken auch am Boden stehende LED Lampen, die in den Zimmerecken farbige Lichtmomente setzen. Mehrere Lichtfelder geben dem Raum mehr Tiefe und er wirkt ebenfalls größer.

Der passende Bodenbelag zieht einen Raum in die Länge

Für Weitläufigkeit sorgt ein Bodenbelag, der längst ausgerichtet ist. Das sind zum Beispiel der klassische Dielenboden, in Längsrichtung verlegtes Laminat oder Parkett. Soll der Raum mit neuem Bodenbelag ausgestattet werden, dann orientieren Sie sich an der Raumform. Bei einem schmalen, lang gezogenen Raum ist es besser, den Belag quer und nicht längst zu verlegen. Bodenbelag mit Muster, kleinteilige Fliesenböden oder Mosaik-Parkett sollten gemieden werden.

Bei der Wahl des Teppichs ist es wie mit den Wandfarben. Ein unifarbener, heller Teppich wirkt neutral und Ihr Wohnzimmer erscheint großzügiger. Achten Sie auch hier auf eine stimmige Farbe. Ton in Ton mit dem Bodenbelag ist besonders neutral. Soll der Teppich sich etwas abheben, dann wählen Sie eher eine hellere Farbe oder nur weniger Nuancen dunkler als der Boden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Über uns

Diese Seite ist als Informationsquelle speziell für die Mieter der pkb ImmobilienSERVICE GmbH aus Luckau eingerichtet. So möchten wir einfach und komfortabel über Themen des Mieterlebens berichten. Vielleicht die eine und andere Hilfestellung geben oder einfach informieren.


pkb ImmobilienSERVICE GmbH

Hauptstraße 43, 15926 Luckau

03544 556141

buero @ pkb-Service.de


Email an uns