Information zur Seitennutzung

Schließen Sie die Kellerfenster und Kellertür im Sommer, wenn die Außentemperatur höher liegt, als die Temperatur im Keller.

Begründung: Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit speichern als kalte Luft. Das kann jeder Mieter im Winter beim Lüften beobachten. Die warme Zimmerluft gelangt über das offene Fenster ins Freie und kühlt sich an der kalten Winterluft sofort ab. Kalte Luft kann weniger Wasser aufnehmen und das überflüssige Wasser wird abgegeben. Beim Lüften entstehen dabei oft Nebelwolken. Die Nebelwolken bestehen natürlich aus Wasser in Dampfform (viele kleine Wassertropfen).

Haben Sie im Sommer die Kellerfenster offen, strömt warme Sommerluft in den Keller. Die warme Luft kühlt sich im Keller ab und kann nicht mehr so viel Wasser aufnehmen. Das abgegebene Wasser kondensiert an alle kalten Teile (Kellerwand, eingelagerte Gegenstände usw.).

Feuchtigkeit ist immer eine gute Grundlage für Bakterien. Muffige Gerüche im Keller im Sommer deuten oft darauf hin, dass falsch gelüftet wird. Im schlimmsten Fall schimmelt es im Keller.

Jetzt wollen die Mieter mit warmer Sommerluft die Keller trocken lüften und verschlimmern mit ihrem Lüften die Situation. Die warme Sommerluft trägt ständig Feuchtigkeit in den Keller.

Lösung: Die Keller dann lüften, wenn die Außentemperatur niedriger ist, als die Temperatur im Keller. Benutzen Sie zur Orientierung ein Thermometer, welches sowohl die Innen- und die Außentemperatur gleichzeitig anzeigt. Somit ist gewährleistet, dass die kalte Außenluft in den Keller strömt. Die kalte Luft erwärmt sich und kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen. Die warme Kellerluft strömt nun nach außen. Die warme Kellerluft kühlt sich außerhalb des Hauses ab und gibt die Feuchtigkeit an die Umgebung ab. Die kalte Außenluft strömt nun wieder in den Keller, erwärmt sich und nimmt wieder Feuchtigkeit auf.

Lüften Sie richtig. Es schützt Ihre Gegenstände im Keller.

Aushang herunterladen Aushang "Kellerfenster und Kellertür im Sommer zu"

Ein sehr wirkungsvolles und einfaches Mittel um Schimmel zu bekämpfen bietet sich durch Industrie-Alkohol (70%-iger Ethanol- oder Isopropylalkohol – erhältlich in der Apotheke für ca. 8-10 Euro pro Liter). Was beim Arzt oder in Krankenhaus verwendet wird, kann ohne Bedenken ebenfalls im Haushalt eingesetzt werden.

Industriealkohol ist eine klare Flüssigkeit und hinterlässt keine Rückstände auf der behandelten Oberfläche. Dadurch eignet er sich für die Behandlung von sowohl glatten Flächen, Tapeten oder Stoffen. Die Wirkung ist bakterizid (Bakterien tötend) und fungizid (Pilz tötend). Da der Alkohol keine Wirkung auf Sporen hat, sollte die Anwendung ruhig öfter wiederholt werden. Ansonsten hat sich der hochprozentige (70%) Alkohol gerade als Desinfektionsmittel seit vielen Jahren bewährt. Am meisten werden Alkohol-Wasser-Gemische mit 70% Alkoholgehalt eingesetzt. Der anteilige Wassergehalt wirkt quellend auf die Mikroorganismen und macht ihn damit zugänglich und anfällig für die desinfizierende Wirkung des Alkoholes. Reiner Alkohol (100%) wirkt lediglich bakterien- und pilzhemmend.

Als weiteres Mittel zur Schimmelpilzbekämpfung kann Wasserstoffperoxid eingesetzt werden. Das Desinfektionsmittel wirkt fungizid, bakterizid und zum Teil sporozid (Sporen tötend). Aufgrund des breiten Spektrums mit der hohen Wirksamkeit gegen in den Räumen üblicherweise vorkommenden Schimmelpilzen und Bakterien hat sich die 5-10%-ige Wasserstoffperoxidlösung durchgesetzt. Die Lösung zersetzt sich nach der Anwendung schnell in Sauerstoff und Wasser. Bei der Anwendung sollte beachtet werden, dass Wasserstoffperoxid eine bleichende Wirkung hat.

Desinfektionsmittel wie Essig, Essigsäure, Salzsäure sowie isothiazolinonhaltige Mittel und Ammoniaklösungen sind ungeeignet.

In Kontakt bleiben

Galerie

In der folgenden Aufstellung ist zu sehen, welche Arbeiten zu den Schönheitsreparaturen gehören. Außentüren -...
Wer seine Besucher mit einem exquisiten Geschenk überraschen oder einfach zum Kaffee ein tolles Stück Schokolade auf...
Anhand der Grafik kann sehr gut nachvollzogen werden, wie die einzelnen Gesetze zueinanderstehen und sich gegenseitig...
Teppichwelt in Luckau und Lübben ist der Anbieter für Boden und Wandbelege. Durch eine Fachkompetente Beratung...
Herzlich willkommen auf der Mieterseite der pkb ImmobilienSERVICE GmbH. Diese Seite wurde als Informationsquelle...
Mit so einer Aussage, welche anonym per Email gestellt wurde, hat sich ein Interessent gleich disqualifiziert:
Der Mieter muss grundsätzlich den Wärmemessdienst in die Wohnung lassen.
Ein sehr wirkungsvolles und einfaches Mittel um Schimmel zu bekämpfen bietet sich durch Industrie-Alkohol (70%-iger...
Laut Gesetzgeber müssen die Vorauszahlungen so bemessen sein, dass möglichst keine großen Nachzahlungen bzw....
Schließen Sie die Kellerfenster und Kellertür im Sommer, wenn die Außentemperatur höher liegt, als die Temperatur...
Auf wukies (www.wukies.de) gibt es lustige Stuhlsocken, Lifestyle und verschiedenste Dinge rund um den Haushalt....
Bevor ein Mietverhältnis geschlossen wird, verlangen die Vermieter eine Mieterselbstauskunft. Dabei sollten keine...
Suchen Sie etwas besonderes für Ihre Wohnung oder kleine Accessoires für eine gemütliche Atmosphäre, so sind sie...
Durch den Vermieterwechsel kam der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“ zustande. Im Mietvertrag ändert sich einzig...
Das Duschen weniger Wasser verbraucht als Baden, dass wissen inzwischen fast alle. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten...
Verstopfte Rohre – wer kennt das nicht? Kaum ein Abfluss im Haushalt bleibt im Laufe der Jahre davon verschont. Lange...
Für viele ist der eigene Balkon eine kleine grüne Ruheoase, die Erdbeere hingegen ist das hierzulande ultimative...
Wer nicht nur seine Wohnung schön haben will, sondern auch sich selbst, ist bei BYANCI genau richtig. Warum auch zu...
Auf der Seite von Reima Air Concepte finden Sie alles zum Thema Duftspender, Raumduft, Raumbeduftung, Duftgeräte,...
Die Wohnung sollte ebenfalls bei Regenwetter gelüftet werden. Auch wenn es tagelang regnet, müssen die Fenster...

Mit uns in Kontakt bleiben

Spartipps

Die eigene Wohnung verschönen

Style Setting

Fonts

Layouts

Direction

Template Widths

px  %

px  %