Ein Fleckentipp

Es gibt viele Tipps im Internet, wie Flecken aus dem Teppich und aus Polstermöbel entfernt werden können. Eine Internetseite ist zum Beispiel www.frag-mutti.de. Natürlich ist immer noch der beste Tipp:

Einfach vorsichtig sein.

Wenn das Malheur doch passiert ist, so gilt es schnell zu handeln. Eingetrocknete Flecken lassen sich erheblich schwieriger entfernen. So kann es durchaus ratsam sein, ein Fleckentuch (Kostenpunkt ca. 2 Euro) ständig in der Wohnung für den Notfall zu haben. Das Fleckentuch gibt es zum Beispiel in Luckau bei Teppichwelt HMG in der Bahnhofstraße 12a. Und wenn der Teppich doch nicht mehr zu retten ist, so kann dort auch gleich ein neuer Teppich gekauft werden.